Diese Dinge brauchst du nicht wegzuschmeißen und kannst sie super wiederverwenden. 14 Hacks.

Diese Dinge brauchst du nicht wegzuschmeißen und kannst sie super wiederverwenden. 14 Hacks.

 

Chaos in der Küche: Du willst einen Beutel mit Lebensmitteln einfrieren und findest einfach kein Gummiband. Die leeren Plastikwasserflaschen müsstest du auch noch wegräumen. Hier ist ein super Hack für dich: Schneid den Schraubverschluss von der Plastikflasche ab und zieh die Tüte hindurch. Jetzt kannst du sie mit dem Flaschendeckel verschließen und den Beutel einfrieren. In einer alten Schublade findest du endlich ein Gummiband, das du jetzt nicht mehr brauchst. Das Gummiband ist super, um die Tür offen zu halten: Spann es um beide Türknaufe und die Tür bleibt offen. Die alte Schublade aus der Kommode, die auf den Sperrmüll soll, musst du auch nicht wegschmeißen. Häng sie an die Wand und du hast ein schickes Regal und an die Griffe kannst du deinen Schmuck hängen. Der leere Eierkarton muss auch nicht zum Altpapier: Stell deinen Laptop drauf und er wird nie wieder überhitzen. Hier sind 14 super simple Hacks, für die du Alltagsgegenstände einfach umfunktionierst und weniger Müll verursachst du damit auch.

 

 

#1 Kleb ein Stück Klebeband über die Öffnung von z.B. Kakaokartons. So kannst du einen gestrichenen Löffel voll Kakao genau abmessen.

6e307b45d6bb90c0761f7441b90a6069.600x

funny23.com

 

#2 Nimm einen Saft- oder Milchkarton und schneide den Verschluss heraus, so dass er auf ein Vorratsglas passt. Saucen oder Lebensmittel kannst du nun genauer dosieren.

 d25e090ac771b18f9c25f3048923266b.600x

funny23.com

 

#3  Hast du dich schon mal gefragt wie man Regenbogenrosen macht? Schneide den Stängel in vier Teile ein und stell jedes Stück in ein anderes Glas mit farbigem Wasser.

 f14252c62124ae0a49ceb38a5791fd95.600x

funny23.com