Diese Frau adoptiert ein neues Familienmitglied, das zu „hässlich” für andere war.

Diese Frau adoptiert ein neues Familienmitglied, das zu „hässlich” für andere war.

 

Lisa ist 10 Wochen alt, als sie von der Tierrettungs-Organisation Humane Society of Silicon Valley im US-Staat Kalifornien aufgenommen wird. Doch die Mitarbeiter machen sich Sorgen, dass sie aufgrund ihres ungewöhnlichen Aussehens kein neues Zuhause für das winzige Hündchen finden werden: Der Welpe erinnert mit der schwarz gepunkteten Schnauze an eine Miniatur-Hyäne, ihr Gesicht ist von Narben übersät und die Augen sind flammendrot entzündet. 

Humane Society of Silicon Valley

Facebook/Christine Doblar