Diese Frau hängt sich getrockneten Kleber um den Hals. Doch jeder beneidet sie darum.

Diese Frau hängt sich getrockneten Kleber um den Hals. Doch jeder beneidet sie darum.

 

Wenn du Schmuck liebst, aber du nicht unbedingt welchen kaufen willst, den auch jede andere Frau hat, mach doch einfach selber welchen. Nach dieser kurzen Anleitung weißt du, dass es so viel leichter und schneller ist, als du gerade eben noch glaubst.

 

Dafür brauchst du:

  • Pappe

  • Moosgummi

  • Bleistift

  • Biegering

  • Pinzette

  • Heißklebepistole

  • Strasssteine

  • Schere

So geht es:

Aus einem kleinen Stück Pappe oder dickem Papier fertigst du dir eine symmetrische Herzschablone an. Dafür kannst du das Papier falten, ein halbes Herz an der Faltkante aufzeichnen und ausschneiden. Beide Hälften werden perfekt gleich sein. Die Schablone legst du auf das Moosgummi und umrandest sie mit dem Bleistift.

 

YouTube/Innova Crafts

 

Greife den Biegering mit einer Pinzette, lege ihn auf die Mitte der Herzhälften und fixiere ihn mit einem Klecks Heißkleber. Bitte einen Moment halten, bis der Ring von allein stehen bleibt!

 

YouTube/Innova Crafts

 

Dann umrandest du innerhalb der Bleistiftlinien das Herz mit Heißkleber. Zuerst den Rand zu machen, ist wichtig, damit der Kleber nicht auslaufen kann. Außerdem achte darauf den Kleber hinter der Bleistiftlinie entlang zu ziehen, sonst hast du am Ende unschöne dunkle Ränder im Anhänger.

 

YouTube/Innova Crafts

 

Nun musst du das Innere des Herzens komplett mit Kleber ausmalen. Nicht zu geizig sein! Es darf ruhig eine dicke Schicht Kleber sein.

 

YouTube/Innova Crafts