Diese Frau verliert nachts ihren Geldbeutel. Ein Mann kommt aus der Dunkelheit und gibt ihr sein letztes Geld. Was dann geschieht, ist unfassbar.

Diese Frau verliert nachts ihren Geldbeutel. Ein Mann kommt aus der Dunkelheit und gibt ihr sein letztes Geld. Was dann geschieht, ist unfassbar.

Dominique Harrison-Bentzen verliert in einer kalten, englischen Winternacht ihre Kreditkarte. Die junge Frau findet sich irgendwann nachts gestrandet am Hauptbahnhof wieder und kann sich kein Taxi leisten, um nach Hause zu fahren. Niemand kann sie abholen und ihr Zuhause ist zu weit entfernt, um dorthin zu laufen.

Facebook