Diese frühen Zeichen für einen Herzinfarkt solltest du kennen!

Diese frühen Zeichen für einen Herzinfarkt solltest du kennen!

Starke Schmerzen in der Brust, die bis in die Arme oder den Rücken ausstrahlen, ein heftiger Druck im Herzbereich, als würde ein Elefant auf deiner Brust stehen, die Schmerzen brennen, dir ist übel, du erbrichst, hast Atemnot oder Schmerzen im Oberbauch, vor Angst wirst du bleich und schwitzt kalten Schweiß – Da denkt jeder sofort an einen Herzinfarkt und sollte schnell den Notarzt anrufen. Zu hoher Blutdruck, rauchen oder ein hoher Cholesterinspiegel sowie Stress sind fast uns allen als Risiken für eine Herzinfarkt bekannt, doch es gibt auch kleinere Anzeichen für den lebensgefährlichen Infarkt, von denen du vielleicht noch nie gehört hast. Ein Herzinfarkt kann sich schon Wochen vorher ankündigen. Die lästige Erkältung, die du dir vor Wochen eingefangen hast, geht einfach nicht weg und du bist ständig müde. Diese kleinen Hautanhängsel, die dir langsam an den Augen gewachsen sind, stören dich, doch wirklich bedenkenswert findest du die nicht. Treppensteigen fällt dir in letzter Zeit schwer, du bekommst so schlecht Luft und hast ein unangenehmes Gefühl in der Brust. Hättest du geahnt, dass es sich dabei um mögliche Zeichen für einen Herzinfarkt handeln kann?

#1 Du hast dir eine Erkältung oder Grippe eingefangen und wirst sie einfach nicht los? Das könnte ein frühes Zeichen für einen Herzinfarkt sein.

 

#2 Es muss kein stechender Schmerz sein – Ein unangenehmes Gefühl in der Brust kann ebenfalls einen Herzinfarkt ankündigen.

source