Diese Lehrerin hatte eine S*e*xorgie mit 5 Schülern und muss jetzt ins Gefängnis.

Diese Lehrerin hatte eine S*e*xorgie mit 5 Schülern und muss jetzt ins Gefängnis.

 

Brittini Nicole Colleps war Lehrerin an der Keendale High School im Norden Texas. Die 28-Jährige hatte S*e*x mit Schülern in ihrem Haus. Die Beziehung zu den Jugendlichen dauerte zwei Monate lang, so die Behörden. Das war 2011. Nun muss Colleps 5 Jahre ins Gefängnis. Das Kapitalverbrechen zweiten Grades wird mit einer Haftstrafe von 2 bis 20 Jahren geahndet. Das Gericht von Tarrant County hatte sich drei Stunden lang beraten und die Geschworenen befanden Colleps in weniger als einer Stunde der unangemessenen Beziehung zwischen einem Lehrer und einem Schüler für schuldig. Colleps ist verheiratet und hat drei Kinder. Ein Smartphonevideo war aufgetaucht das eines ihrer Treffen mit den Schülern zeigte.

Die Jungen hatten damit angegeben und es kam zu Tratsch an der Schule. Colleps hatte eine Lingerieshow für die Jungen gemacht und dann kam es zur Orgie. Das Video wurde bei der Verhandlung gezeigt. Drei der ehemaligen Schüler hatten vor Gericht ausgesagt, dass sie sich nicht als Opfer ansehen und nicht wollten, dass die ehemalige Englischlehrerin strafrechtlich verfolgt werde.


secretsofthefed.com

#1 Die drei ehemaligen Schüler waren Footballspieler und Leichtathleten gewesen. Kriminalpolizist Jason Houston sagte aus, dass „18 oder nicht, es ist ein Verbrechen“, wenn eine Lehrerin S*e*x mit ihren Schülern hat.

timthumb

secretsofthefed.com

#2 Zwei frühere Schüler erklärten dem Gericht, dass ihre Beziehungen zu Colleps mit dem Austausch von Textnachrichten begannen, die schnell s*e*xuell wurden. Ein 19-Jähriger sagte aus, dass er zweimal mit Freunden zu Colleps nach Hause ging und sie alle s*e*xuell aktiv waren.

3

youtube