Diese MMA-Kämpferin muss in eine schwerere Gewichtsklasse- wegen ihrer Brüste!

Diese MMA-Kämpferin muss in eine schwerere Gewichtsklasse- wegen ihrer Brüste!

 

Die richtige Gewichtsklasse für die Amateur MMA-Kämpferin Anne Russillo zu finden, ist wirklich schwierig und das hat zwei Gründe: Ihre Brüste! Kaum zu glauben, aber wahr. Jede Brust wiegt fast 3kg! Die 29-Jährige klagt, dass ihre Brüste ihre Karriere negativ beeinflussen könnten: „Ich kann meine Titten nicht abschneiden und auf Seite stellen, sie wiegen 5,4kg“, so Russillo. Bisher kämpfte Russillo in der Gewichtsklasse bis 70kg, doch sie würde gerne in die leichtere Gewichtsklasse bis 61kg kommen. In Anne Russillos besonderem Fall könnten ihre schweren Brüste tatsächlich der Überlegung bedürfen. Schließlich hilft der Busen Russillo nicht beim kämpfen, es sei denn als Ablenkung für ihre Gegnerin.

#1 Die Mixed Martial Arts-Kämpferin Anne Russillo ist mit einer großen Oberweite gesegnet, doch die wird ihr zum Problem: Die Brüste wiegen zusammen über 5kg! So muss Russillo in einer schwereren Gewichtsklasse kämpfen.

289d753740cfdc2a574c128702232c79.600x instagram d993fe745b7deac41a2d0389f024f038.600x instagram 827f2e91bb37b5893e56e22ebfaf1866.600x

 instagram