Diese Mutter gibt ihre zwei kleinen Söhne an einer Feuerwache ab. Der Vater wollte die Kinder nicht mehr.

Diese Mutter gibt ihre zwei kleinen Söhne an einer Feuerwache ab. Der Vater wollte die Kinder nicht mehr.

 

In Houston, USA spielte sich eine herzzerreißende Szene ab. Eine Mutter gab ihre kleinen Söhne an einer Feuerwache ab. Zuvor hatte sie sich mit dem Vater von einem der Jungen gestritten. Der Mann wollte die Kinder nicht mehr. Mit dem 14 Monate alten Baby und dem 3-jährigen Jungen, einem Kinderwagen und einer Babytasche ging die Mutter zur nahen Feuerwache. Den Feuerwehrleuten erklärte sie, dass sie völlig von der Situation überwältigt war und sich nicht um die Kleinen kümmern könnte. Die Feuerwehrmänner riefen die Polizei und das Jugendamt. Als die Mutter wegging, gelang es den Beamten sie wiederzufinden und zurück zur Feuerwache zu bringen. Den Kindern geschah nichts, doch sie waren völlig verzweifelt. „Die Feuerwehrmänner versuchten die Situation so angenehm wie möglich zu machen. Es war auf jeden Fall eine traumatische Erfahrung“, so Kenyatta Parker vom Houston Fire Department.

alwayswondrousgalleries.net

#1 Für jedes Kind ist es grauenvoll von der eigenen Mutter irgendwo abgegeben zu werden. Nach einem Streit mit dem Vater eines ihrer Kinder, gab die überforderte Mutter ihre zwei kleinen Söhne an einer Feuerwache ab. Die Feuerwehrmänner gaben den Kindern Teddybären, Wasser und Snacks und alarmierten die Polizei und das Jugendamt.

 a1135b37cfbf3265bed3c2819e06f6b4.600x

alwayswondrousgalleries.net

 

#2 Die Polizisten brachten die Mutter und die Kinder zum Jugendamt. Die Mitarbeiter dort suchen nun nach Verwandten, wo die Kleinen bleiben können während die Mutter ins Verhör genommen wird.

 a1135b37cfbf3265bed3c2819e06f6b4.600x

alwayswondrousgalleries.net