Diese seltsamen Tiefseefische hast du noch nie gesehen!

Diese seltsamen Tiefseefische hast du noch nie gesehen!

 

Bei einer Expedition vor der Küste Australiens wurden überraschende Fotos der schockierenden Kreaturen der Tiefe gemacht. Der biolumineszierende Schwarze Drachenfisch (Idiacanthus atlanticus) lebt in den Tiefen der temperenten Ozeane der Welt. Weibliche Drachenfische erreichen eine Länge von über 30cm, doch die Männchen werden nur 5cm lang. Solch erhebliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern nennt man Geschlechtsdimorphismus. Die männlichen Drachenfische haben nicht nur eine komische Größe, die armen Kerle haben weder Zähne, Kinnbarteln noch ein Verdauungssystem. Ihre Hauptrolle ist den längeren Weibchen bei der Vermehrung zu helfen. Die Männchen mögen klein sein, doch sie wissen was zu tun ist!

#1 Anders als viele andere biolumineszierende Fische, die ihr Licht benutzen, um Beute anzulocken, kann der Schwarze Drachenfisch sein eigenes Licht sehen. Die eingebaute Unterwassertaschenlampe hilft ihm dabei effizienter zu jagen, so der WWF.

 black-dragonfish-fusion

Marine National Facility/Derek Cruz

1434552067_black-dragonfish1

bizlifes.net

ngscaw

imgur.com