Diese Stadt wurde völlig zerstört, doch er kam zurück! Der 81-Jährige ist der einzige Einwohner. Seine Geschichte inspirierte Hollywood.

1985 zerstörte eine schreckliche Flut diese Stadt in der Provinz von Buenos Aires, Argentinien. 1500 Menschen flohen vor der Flut. Das Wasser stand 3 Meter hoch. 2009 jedoch gab es erste Anzeichen dafür, dass das Wasser zurückgehen würde. Doch wer würde in eine völlig zerstörte und verlassene Stadt zurückkehren wollen? Ein Mann, ein Mann ganz allein. Sein Name ist Pablo Novak und er ist 81 Jahre alt. Er ist der einzige Einwohner in der Geisterstadt. Pablos Geschichte hat Hollywood zum Film I Am Legend inspiriert. Sieh dir an wie er lebt!

 

 5e83df89cab2cca883a10f4289d14d34.600x

#1 Alle Einwohner wurden in andere Städte umgesiedelt. Die Stadt war unbewohnbar geworden. Sieh dir die Verwüstung an! Hier zu leben ist unvorstellbar.

 

 

#2 Da würde ich nicht mit meiner Familie hinziehen! 3 Meter hoch stand das Wasser. Ein gespenstischer Anblick!

 fbd696068d8b26114ecdff7d36839a48.600x

 

#3 So sah die zerstörte Stadt im Jahre 2009 aus. Es war möglich zurückzukehren, doch wer würde das wollen?

07ae48de470fb42bf19e132f4a7f3a80.600x