Diese süßen Babys denken sie wären noch immer im Mutterleib.

 

Diese süßen Babys denken sie wären noch immer im Mutterleib.

5

eoupublishing

Marry Fermont von Fermont Fotografie aus den Niederlanden hat sich darauf spezialisiert Bilder vor, während und nach der Geburt zu machen. Fermont lernte den Beruf der Hebamme und begann 2011 Geburten zu fotografieren – das hatte vorher noch nie jemand in ihrem Land gemacht. Marry Fermont ist auf diese Art der Fotografie spezialisiert und fotografierte neben einer Reihe von wunderschönen Schwangerschaften und Babys bereits mehr als 100 Geburten in den Niederlanden und Belgien, darunter Wassergeburten, Krankenhausgeburten, Hausgeburten, Geburten im Bett, auf Stühlen und unter Hypnose. 24 Stunden, 7 Tage die Woche ist sie für ihre Kunden ansprechbar. Diese unglaublichen Aufnahmen zeigen Neugeborene, die glauben sie wären immer noch im Mutterleib. Willkommen auf der Welt, ihr Süßen!

#1 Die Augen noch fest geschlossen, ein friedlicher Gesichtsausdruck als würde es schlafen – dieses Baby kam gerade erst auf die Welt und scheint noch nicht bemerkt zu haben, dass es sich nicht mehr im warmen Mutterleib befindet.

1

eoupublishing

#2 Dieses Neugeborene scheint wieder zurück in den warmen Bauch seiner Mama zu wollen. Es war aber auch so gemütlich darin. Süß hat es die Stirn in Falten gelegt, man möchte es am liebsten in den Armen halten und wiegen.

2

eoupublishing