Diese Torte ist so spektakulär, dass deine Gäste sie dir aus der Hand reißen werden!

Diese Torte ist so spektakulär, dass deine Gäste sie dir aus der Hand reißen werden!

 

Macht der Sommer derzeit nur eine kurze Pause und nimmt noch einmal Anlauf für einen goldenen Endspurt im Herbst? Oder hat er tatsächlich schon all sein Pulver in den heißen Tagen des Augusts verschossen? Wie auch immer, jedenfalls bietet sich die Zeit des Luftholens ganz hervorragend dafür an, endlich mal wieder etwas Kreatives in der Küche zu zaubern. Heute zeigen wir, wie du einen Leopardenkuchen in allen Farben des Regenbogens backen kannst. Und wie immer bei uns gilt: Ein Fest für Augen und Gaumen!

Du brauchst dafür:

  • 1 Set Lebensmittelfarben
  • 12 kleine Spritzbeutel aus Kunststoff
  • Springform (Durchmesser ca. 20 cm)

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 400 g Zucker
  • 4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 175 g Butter
  • 350 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier

Für das Frosting:

  • 300 g Butter
  • 500 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Milch

Und so geht das Ganze:

Sowohl Teig als auch Frosting (Buttercreme) werden erst einmal angerührt. Alles ganz klassisch und ohne Schnickschnack. Der kommt nämlich erst danach ins Spiel. 😉

Youtube