Diese Würstchen sind zu hübsch zum Essen. Ihre „Kleider“ kennst du aus geliebten Filmen.

Diese Würstchen sind zu hübsch zum Essen. Ihre „Kleider“ kennst du aus geliebten Filmen.

 

 

Seit geraumer Zeit hält sich ein hartnäckiger, witziger Trend im Internet, rund um geliebte Figuren aus den Filmen unserer Kindheit. Hierfür werden Disney-Prinzessinnen in wirklich jeder denkbaren Form neuinterpretiert: Als Dinosaurier, mit Bärten oder kurzem Haar, sogar als Minions. Egal wie die Topstars unserer Kindheit daher kommen, sie sehen immer fantastisch aus! Doch fehlte den Schönheiten eine wichtige Eigenschaft – keine von ihnen war essbar.

Die 2 Frauen Anna Hezel und Gabriella Paiella haben deswegen 2 große Leidenschaften verbunden und sättigen mit ihrer Idee Auge und Magen. Diese wunderschönenPrinzessinnen sind nichts anderes als leckere Würstchen, eingebettet in weiche Brötchen. Ihre schmackhaften Kleider bestehen aus Käse und Gemüse.

Twitter/1013mfmradio

Wie gefällt dir Arielles wallendes Ketchuphaar?

Twitter/winniebrave