Diese zwei Schwestern wurden verprügelt und als Geiseln gehalten! Die Täter hatten sie über Facebook kennengelernt.

Diese zwei Schwestern wurden verprügelt und als Geiseln gehalten! Die Täter hatten sie über Facebook kennengelernt.

 

Das Internet kann ein gefährlicher Ort für Frauen sein. Besonders junge Mädchen sind sehr naiv und hören gerne Komplimente von völlig Fremden. Die beiden hübschen Schwestern Amy und Nicole aus Irland freundeten sich mit zwei Männern über Facebook an. Die Teenager wollten die Männer im echten Leben kennenlernen und verabredeten sich mit ihnen in einem Apartmenthaus in der Stadt Newbridge. Doch die 25 und 30 Jahre alten Männer wurden schnell aggressiv.

 387932144f6fadd4b35e78f3216d690d.600x

#1 Nicole spürte die Gefahr und wollte aufstehen, doch einer der Männer zog sie am Haar, schubste und trat sie. Amy wollte ihrer Schwester helfen, doch auch sie wurde geschlagen.
[advert]

e81b9419b7d3ec79a95915cfaf07fe99.600x
#2 Das Treffen entpuppte sich als Geiselnahme! Die Männer sagten den Mädchen sie sollten ihre Familie kontaktieren um Lösegeld zu fordern. Als die Schwestern versuchten zu erklären, dass ihre Familie kein Geld hatte, wurden die Männer wieder gewalttätig.