Dieser 6-Jährige sieht seinen Hund sterben. Doch was er dann über ihn sagt, hat mich zu Tränen gerührt.

Ich bin Tierarzt und habe einen 10 Jahre alten Irish Wolfhound untersucht, der auf den Namen Belker hörte. Die Besitzer des Hundes, Ron, seine Frau Lisa und ihr kleiner Junge Shane, hatten Belker alle sehr lieb und sie hofften auf ein Wunder.

 

Ich untersuchte Belker und fand heraus, dass er bald an Krebs sterben würde. Ich sagte der Familie, dass wir nichts mehr für Belker tun können und ich bot ihnen an, den Hund in ihrem Zuhause einschläfern zu lassen.

 

Wir bereiteten alles vor und Ron und Lisa sagten mir, dass es gut für den sechs Jahre alten Shane wäre, währenddessen anwesend zu sein. Sie hatten das Gefühl, Shane könne dadurch etwas lernen. Am nächsten Tag fühlte ich wie gewohnt einen Kloß im Hals, während sich die Familie um Belker versammelte. Shane schien so ruhig dabei, als er den alten Hund das letzte Mal streichelte, dass ich mich fragte, ob er überhaupt verstand, was gerade passierte. Innerhalb weniger Minuten war Belker friedlich eingeschlafen. Der kleine Junge schien Belkers Dahinscheiden ohne Probleme oder Bestürzung akzeptiert zu haben. Wir saßen danach noch eine Weile zusammen und dachten laut über die traurige Tatsache nach, warum Tiere viel kürzer leben als Menschen.

 

[advert]

 

Shane, der ruhig mitgehört hatte, meldete sich zu Wort und sagte: „Ich weiß, warum.“

Erstaunt drehten wir uns zu ihm um. Was er als nächstes sagte, beeindruckte mich zutiefst. Noch nie habe ich eine Erklärung gehört, die tröstlicher war. Er sagte: „Die Menschen werden geboren, damit sie lernen, wie man ein gutes Leben führt. Zum Beispiel, alle liebzuhaben und immer nett zu sein, oder?“ Der Sechsjährige fuhr fort: „Na ja, Hunde wissen schon, wie man das macht, deswegen müssen sie nicht so lange auf der Welt bleiben.“ (Quelle: imgur)

 

Der kleine Shane hat es sofort verstanden. Es gibt nichts Schöneres als die Loyalität und die Liebe der Hunde und diese Schönheit hat der kleine Junge erkannt. Ich hoffe, ich erinnere mich an seine Worte, wenn mein Hund eines Tages stirbt. Es wird mir helfen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

 

Teile Shanes liebevollen Worte mit anderen.