Dieser Biker rettete ein verbranntes Kätzchen und fuhr mit ihm durch die USA.

Dieser Biker rettete ein verbranntes Kätzchen und fuhr mit ihm durch die USA.

 

Der 32-Jährige Biker und Blecharbeiter Pat Doody war auf einer Tour mit seinem Motorrad von Nevada nach New Jersey, quer durch die USA. Doody lebt im Süden des Bundesstaates New Jersey. An einer Tankstelle in Nevada fand er ein verletztes Kätzchen und der gutherzige Biker rettete das Tier. „Ich war an dieser Tankstelle und dieser kleine Kerl brauchte einfach Hilfe“, so Doddy. „Er war ziemlich schlimm verbrannt, also nahm ich ihn hoch und steckte ihn in meine Weste. Wir füttern ihn jetzt regelmäßig und es geht ihm besser, obwohl er sozusagen auf der Straße lebt bis mir wieder nach Hause kommen.“ Doody nannte das Kätzchen Party Cat und brachte es zu einem Tierarzt. Der kleine Kater erholte sich prächtig und reiste mit den Bikern durch die USA. Eine tolle Geschichte!

 

 

#1 Biker Pat Doody war von der Motorradshow “Born free in California” unterwegs nach New Jersey. An einer Tankstelle in Nevada fand er ein verbranntes Kätzchen und kümmert sich seitdem um das Tier.

Biker_Saves_Badly_Burned_Kitten_Continues_Cross-Country_Trip_With_Him theworldwelivein.netBiker_Saves_Badly_Burned_Kitten_Continues_Cross-Country_Trip_With_Him1theworldwelivein.net Biker_Saves_Badly_Burned_Kitten_Continues_Cross-Country_Trip_With_Him2theworldwelivein.net