Dieser Hund hat einen Moment nicht auf die Straße geschaut, aber ich atme langsam aus, als schließlich die Helfer ankommen.

Dieser Hund hat einen Moment nicht auf die Straße geschaut, aber ich atme langsam aus, als schließlich die Helfer ankommen.

      

Manche Dinge sollten einfach nicht passieren: An dieser Straße wurde achtlos Teer ausgegossen und ein Hund hat sich in der heißen Flüssigkeit verfangen. Als die Helfer ihn fanden, konnte er sich kaum mehr rühren und musste aus der schwarzen Masse herausgeschnitten werden.

1. So fanden die Helfer den armen Hund auf: Vollkommen verklebt, dehydriert und unbeweglich.


2. Er muss stundenlang in der Sonne gelegen haben. In seinem Versuch, sich zu befreien, hat er sich bereits Fellklumpen ausgerissen. Um der Dehydration vorzubeugen, haben die Türschützer ihn als erstes mit Wasser versorgt und beruhigt.