Dieser isoliert lebende Stamm greift alles an was sich seiner Insel nähert, doch dann fliegt ein Flugzeug über die Insel.

 
Der indigene Stamm lebt seit geschätzten 60 000 Jahren auf North Sentinel Island. Fotos der Sentinelesen sind selten, alle Aufnahmen von ihnen sind von schlechter Qualität. Die indische Regierung hat es aufgegeben Kontakt mit dem Volk aufzunehmen und eine 5km große Sperrzone um die Insel etabliert.

 

 
North Sentinel Island gehört zu der Inselgruppe der Andamanen. Man weiß nicht wie viele Sentinelesen es gibt, ihre Anzahl wird auf 50 bis 400 geschätzt. Das Inselvolk jagt und sammelt im Wald, der Großteil seiner Nahrung stammt aus dem Meer.