Dieser Junge findet 6 große „Ratten” hinter einer Kirche. 1 Jahr später sehen sie ganz anders aus.

Dieser Junge findet 6 große „Ratten” hinter einer Kirche. 1 Jahr später sehen sie ganz anders aus.

 

 

 

Ken lebt auf den Philippinen und ist 10 Jahre alt. Er ist so etwas wie eine kleine Berühmtheit, denn er hat ein Tierheim gegründet, als er gerade einmal 8 Jahre alt gewesen ist: Den „Happy Animals Club“. Mittlerweile hat Ken Dutzende Tiere im „Happy Animals Club“ aufgenommen und Menschen auf der ganzen Welt unterstützen ihn.

Die meisten Hunde, die zum Happy Animals Club kommen, sind halb verhungert, erschöpft und sehr ängstlich und Ken muss sie erst einmal wieder aufpäppeln.

Happy Animals Club


Ein gutes Beispiel für einen solchen Hund ist Hyena. Von ihrem schlechten, körperlichen Zustand einmal abgesehen, war Hyena auch komplett verängstigt.

Happy Animals Club