Dieser Kater wurde kastriert und ist echt wütend darüber!

Dieser Kater wurde kastriert und ist echt wütend darüber!

 

Bemerkt ein Tier, dass es kastriert wurde? Ich hätte mit Nein geantwortet, doch Milo der Kater beweist, dass Tiere sehr wohl erkennen können, ob sich etwas an ihnen verändert hat. John Reed ließ sein Haustier kastrieren. Die Operation verlief reibungslos und Reed konnte seinen Kater mit nach Hause nehmen. Als Milo aus der Narkose erwachte, bemerkte er, dass ihm etwas fehlte. Das gefiel ihm gar nicht! Die wütende und schockierte Reaktion Milos wurde von seinem Besitzer John Reed fotografiert. Reed und Milo leben im Nordwesten Englands. „Er sah an sich herunter und realisierte, dass ihm die Hoden fehlten und ließ sein allmächtiges Geschrei los“, so Reed so in einem Interview mit SWNS. „Er sah an sich herunter und starrte eine Ewigkeit lang.“ Milo fühlte sich wohl seiner Männlichkeit beraubt! Kastration mag grausam erscheinen, doch sie ist das beste Mittel sicher zu stellen, dass sich Katzen nicht unkontrolliert vermehren. Es enden leider immer noch viel zu viele ungewollte Katzen auf der Straße oder im Tierheim.

#1 Gerade aus der Narkose erwacht, sah Milo an sich herunter und bemerkte, dass da etwas fehlte. Der Kater starrte eine Ewigkeit lang. Milo ist kastriert worden.

Cat_Wakes_Up_To_Discover_He’s_Missing_Some_Parts_And_He’s_NOT_Happy_About_It

 source