Dieser Mann hatte seinen Körper satt. Dann griff er zu drastischen Mitteln. WAHNSINN!

Robert Gill ist ein erfolgreicher Fotograf. Und trotzdem ist er unzufrieden. Denn er hat genug von dem täglichen Anblick seines Körpers. Von den Speckrollen, der Kurzatmigkeit, dem mangelnden Zuspruch bei der Frauenwelt – kurzum von sich selbst. Also griff er zu einem drastischen Mittel: Einer Komplettsanierung seines Körpers. Hier ein Vorher-Nachher-Bild, das seine Veränderung sehr anschaulich macht:

Und hier ein sehr beeindruckender Film über sein Trainingsprogramm: