Dieser Mann lässt sich Tattoos stechen, die sonst niemand hat. Seine Idee ist einzigartig.

Dieser Mann lässt sich Tattoos stechen, die sonst niemand hat. Seine Idee ist einzigartig.

 

Keith Anderson aus der kanadischen Provinz Ontario hat einen ganz besonderen Weg gefunden, die künstlerische Entwicklung seines Sohnes auf Dauer festzuhalten: Seit Kai 5 Jahre alt ist, lässt sich Keith die kindlichen Kritzeleien seines Sohnes als Tattoo unter die Haut stechen. Inzwischen schmückt sowohl seine beiden Arme als auch Schultern und Beine schon eine stattliche Galerie. “Manchmal fragen mich die Leute, was ich machen werde, wenn der Platz so langsam knapp wird. Dann werde ich meine Sohn bitten müssen, ein bisschen kleiner zu zeichnen!”, sagt Keith mit einem Augenzwinkern.

Das ist der stolze Papa Keith Anderson.

zblais/Imgur