Dieser Mann möchte nur sein Haus renovieren. Doch was er in seinem Keller findet, ist unfassbar.

Dieser Mann möchte nur sein Haus renovieren. Doch was er in seinem Keller findet, ist unfassbar.

         

Manche Leute verstecken in ihren Kellern Weinflaschen oder vielleicht alt Erbstücke von Opa und Oma. Aber in der Türkei hat ein Mann, ohne es zu wissen, eine ganze Stadt versteckt. Entdeckt wurde sie im Jahre 1963 in Derinkuyu in der Nevsehir Provinz, die auch als Kappadokien bekannt ist. Ein altes Haus sollte renoviert werden und bei den Umbauarbeiten im Keller wurde eine Wand weggerissen. Dahinter befand sich ein Raum, von dem niemand im Haus irgendetwas gewusst hatte. Als die Männer in den Raum kletterten, entdeckten sie nicht nur einen Raum, sondern hunderte. Der Hausbesitzer hatte einen der vielen geheimen Eingänge zur unterirdischen Stadt unterhalb Derinkuyus gefunden.

Twitter/ElTiempoes Escapadas