Dieser Mann will kein Kind mehr ertrinken sehen. Was er dann auf sich nimmt, macht ihn zum Helden der Stadt.

Dieser Mann will kein Kind mehr ertrinken sehen. Was er dann auf sich nimmt, macht ihn zum Helden der Stadt.

 

Es ist erst eine Woche her, dass 3 Kinder in einem Fluss im philippinischen Örtchen Brgy ertranken. Tonton “Tonzkie” Basa kannte die Kinder, die ganz in seiner Nähe wohnten. Er weiß, dass der Fluss, wie an vielen anderen Orten auf der wasserreichen Insel viele unbeaufsichtigte Kinder zum Spielen anzieht, die jedoch nicht schwimmen können. Doch da niemand eingreift, hat sich der junge Mann nun selbst zum Rettungsschwimmer des Flusses ernannt: “Ich habe mich freiwillig gemeldet, da schon Kinder ertrunken sind. Ich werde dafür nicht bezahlt, aber ich möchte helfen.”

 

Képkivágás

Facebook/Leroy Alviz