Dieser schwangere Teenager wacht in seinem Sarg am Tag der Beerdigung auf.

Schnell wird Neysi ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte können nicht glauben, was passiert ist und checken die junge Frau schnell durch. Doch ihre Lebenszeichen wurden zu spät entdeckt. Sie ist beim Todeskampf im Sarg erstickt.

Youtube/Primer Impacto

[advert]
Aber wie kam es überhaupt zu ihrem angeblichen Tod? Die Ärzte glauben, dass sie vielleicht durch eine Panik-Attacke ihr Bewusstsein verloren hatte. Dadurch kann auch ein Herzstillstand ausgelöst werden. Auch möglich ist, dass sie durch den Schreck plötzlich einen kurzzeitigen Verlust über ihre Muskelspannung erlitten hat. Der medizinische Fachausdruck dafür lautet Kataplexie.

Youtube/Primer Impacto

So musste ihre Familie die 16-Jährige ein zweites Mal im gleichen Sarg beerdigen. Eine tragische Geschichte über ein medizinisches Phänomen! Wenn du dieses Mysterium ebenso bewegend findest, dann teile diesen Artikel mit allen, die du kennst.