Dieser Trend geht um die Welt: Upcycling! So hat sogar dein Tier etwas davon.

Dieser Trend geht um die Welt: Upcycling! So hat sogar dein Tier etwas davon.

      

Jeder von uns hat Klamotten im Schrank, die dort schon eine gefühlte Ewigkeit liegen und genau so lange auch das Tageslicht nicht mehr gesehen haben. Normalerweise sortiert man diese Staubfänger irgendwann aus und schmeißt sie weg oder bestenfalls noch in den Kleiderspende-Container. Doch halt STOP! Mit diesem Trick machst du daraus etwas, das dein Haustier lieben wird. Egal ob Hund oder Katze – gemütlich ist es auf jeden Fall. Und noch dazu ist es kinderleicht und schnell gemacht!

Alles was du brauchst sind:

  • einen ausgedienten Pullover

  • etwas Nähgarn,Zwirn oder Wolle

  • ein altes Kissen

  • eine Stricknadel

  • eine Schere

Und so schnell geht es:

Nimm dir Nadel und Faden und nähe als Erstes den Kragen zu. Bei einem Wollpulli geht das mit Stricknadel und Wollfaden am allerbesten.

Youtube/tuja wellness