Dieses 12-jährige Mädchen ist vor einem Monat gestorben. Der Brief, den ihre Eltern kurz darauf fanden, ist herzzerreißend.

Dieses 12-jährige Mädchen ist vor einem Monat gestorben. Der Brief, den ihre Eltern kurz darauf fanden, ist herzzerreißend.

 

Taylor Smith war 12 Jahre alt und ging auf die High School. Alles schien in bester Ordnung zu sein im Leben des Teenagers. Als sie sich eines Tages erkältete, dachte niemand etwas Böses.

Sie hatte Grippe-ähnliche Symptome wie Halsschmerzen oder unangenehme Schmerzen in den Beinen. Niemand ahnte etwas von dem tödlichen Schicksal, das bereits seinen Lauf genommen hatte.

Als Taylor einfach nicht gesund werden wollte, ging man schließlich zum Arzt. Dieser konnte jedoch keine schwerwiegende Erkrankung feststellen.

Die Eltern versuchten Taylor gesund zu pflegen. Also kochte man viele Suppen, gab ihr etwas Eis, besorgte etwas Medizin. Taylor sollte mit viel Bettruhe wieder zu Kräften kommen. So wie man das halt immer macht, wenn das Kind krank ist.

Mit aller Härte und völlig unerwartet schlug das Schicksal schließlich zu. Am 5. Januar 2014 starb Taylor viel zu früh und ließ eine geschockte Familie zurück. Es stellte sich heraus, dass Taylor eine Lungenentzündung erlitten hatte. Taylor war gerade mal 12 Jahre alt, als sie starb.