Dieses junge Mädchen ließ sich nur die Weisheitszähne ziehen – jetzt ist sie tot! Doch durch ihre Tragödie können 7 Menschen weiterleben.

Dieses junge Mädchen ließ sich nur die Weisheitszähne ziehen – jetzt ist sie tot! Doch durch ihre Tragödie können 7 Menschen weiterleben.

 

Wie ein harmloser Zahnarztbesuch zum Schicksalsschlag wurde.

Minneapolis (USA) – Die 17 Jahre junge Sydney Galleger aus Minnesota ging am Dienstag zu ihrem Zahnarzt, der ihre Weisheitszähne ziehen sollte. Dieser Eingriff ist eigentlich ungefährlich und wird tausendfach jeden Tag durchgeführt.

Doch bei Sydney Galleger lief der Eingriff alles andere als normal ab. Bereits während der Zahn-Operation senkte sich ihr Blutdruck rapide und sie erlitt einen Herzstillstand. Die Retter eilten herbei. Innerhalb von nur fünf Minuten waren sie bereits vor Ort. Sie wurde reanimiert und in ein Universitäts Kinderkrankenhaus gebracht. Ihre Mutter Diane erzählte einer Zeitung, dass die Ärzte sie an eine Beatmungsmaschine angeschlossen hatten und meinten, dass sie für ihre Tochter nicht mehr viel machen könnten. Die Mutter war fassungslos, trotzdem hatte sie Hoffnung, dass alles gut ausgehen wird, es war ja eigentlich nur ein harmloser Eingriff.

Die Schülerin wollte sich nur 2 Weisheitszähne ziehen lassen. Sie hatte die letzten Wochen ständig Zahnschmerzen. Durch die Operation versprach ihr der Zahnarzt „Besserung“!

Der Teenager mit seinen Eltern im letzten gemeinsamen Sommerurlaub.