Dieses “Monster” sitzt neben seinem Fenster. Als er sieht, was es ist, holt er schnell die Kamera.

Dieses “Monster” sitzt neben seinem Fenster. Als er sieht, was es ist, holt er schnell die Kamera.

 

Als Eric Holland eines Morgens vor seine Haustür in Thurgoona (Australien) tritt, trifft ihn fast der Schlag. Er ist die exotische Tierwelt seiner Heimat gewohnt, doch als er diesen ungewöhnlichen Besucher sieht, greift er sofort zur Kamera. Eine eineinhalb Meter lange Echse klebt lauernd an seiner Hauswand und schaut ihn argwöhnisch an! “Das war vielleicht ein riesiger Schock, ich wäre fast in das Ding reingelaufen!”, erinnert sich der Australier an seine unheimliche Begegnung der dritten Art. Erics Schnappschuss geht jetzt um die Welt.