Dieses Paar verbindet etwas im Körper, das man ihnen niemals ansehen würde.

Dieses Paar verbindet etwas im Körper, das man ihnen niemals ansehen würde.

 

Als Krankenschwester ist es Heather Krueger aus dem US-Bundesstaat Illinois gewohnt, ohne zu Zögern ihren Mitmenschen in finsterster Stunde beizustehen. Doch hätte sie wohl nie damit gerechnet, das Krankenhaus auch von der anderen Seite kennen lernen zu müssen.

 

Im März 2014 diagnostizieren die Ärzte eine schwere Leberkrankheit bei ihr. Aber als wäre das nicht Schock genug für Heather, die ein Medizinstudium begonnen und noch große Pläne hat, wird ihr eine Lebensdauer von nur 2 weiteren Monaten zugesagt.

You Tube/ABC News

 

Nur eine Lebertransplantation kann sie noch retten. Ihre Ärzte empfehlen Heather, aktiv nach einem Lebendspender zu suchen, da die Wahrscheinlichkeit für einen passenden toten Spender von Tag zu Tag sinkt.

You Tube/ABC News

Händeringend sucht Heathers ganze Familie, als ein Kollege ihres Cousins die Geschichte zufällig mithört und sich sofort auf Spendetauglichkeit testen lässt. Es ist der 36-jährige ehemalige Soldat Chris Dempsey, der nach allerhand Tests erfährt, dass er tatsächlich als Spender geeignet ist.

You Tube/ABC News

 

Chris lässt es sich nicht nehmen, Heather persönlich am Telefon zu erzählen, dass sie endlich aufatmen kann. „Er rief mich an und sagte, die Tests hätten gute Ergebnisse, lass es uns tun, ich passe, ich bin dein Spender“, erzählt Heather. Tränen der Erlösung rinnen an den Wangen ihrer Mutter hinunter, Heather selber kann noch nicht glauben, was sie gerade gehört hat.

You Tube/ABC News