Dieses Rezept für Ofenkartoffel ist relativ unbekannt, super simpel und wird dein Leben verändern.

Dieses Rezept für Ofenkartoffel ist relativ unbekannt, super simpel und wird dein Leben verändern.

 

In vielen Ländern der Welt sind Kartoffel Hauptnahrungsmittel. Mehlig und lecker- die stärkehaltigen Knollen sind eine beliebte Beilage zu vielen Gerichten. Man kann sie stampfen, schneiden, kochen, rösten, backen und vieles mehr. Ofenkartoffeln sind besonders beliebt, doch was viele nicht wissen ist, dass sie die beste Art eine Kartoffel zu backen gar nicht kennen! Die meisten von uns stecken einfach die ganze Kartoffel für eine Stunde oder so in den Backofen. Besonders Verzweifelte backen die Kartoffel in der Mikrowelle, um Zeit und Aufwand zu sparen.  Diese Methoden sind einfach, doch es geht auch anders: Genauso simpel und wesentlich schmackhafter ist dieses Rezept.

 

#1 Du brauchst:

Kartoffel

Olivenöl

Butter

Salz

 

Schneide die gewaschene Kartoffel nicht komplett durch, sondern in etwa 20 Scheiben, die immer noch miteinander verbunden sind. Das ist wichtig, sonst fällt die Kartoffel auseinander. Kocht die Kartoffel, breitet sie sich wie ein Fächer aus.

 

 4

#2 Vermische einen Teelöffel Salz, einen Esslöffel geschmolzene Butter und einen Esslöffel Olivenöl. Bestreiche damit die Kartoffel. Jetzt steckst du sie für etwa eine halbe Stunde in den Ofen. Das war´s schon! Du brauchst keine 5 Minuten Vorbereitungszeit.

 

 5