Du dachtest im Ozean zu schwimmen wäre ungefährlich? Diese Fotos von einem 6m langen Hai sind furchterregend!

Du dachtest im Ozean zu schwimmen wäre ungefährlich? Diese Fotos von einem 6m langen Hai sind furchterregend!

 

Zwei Fotos von einem toten Tigerhai wurden auf Facebook viral. Der Raubfisch ist unglaubliche 6m lang! Geoff Brooks postete die beiden Bilder des Hais auf Facebook und behauptete, dass der Tigerhai vor dem Seven Mile Beach nahe Lennox Head an der Küste New South Wales in Australien gefangen wurde. Der Tigerhai stand auf der Abschussliste, da er für eine Attacke auf einen Menschen verantwortlich sein sollte. Brooks konnte nicht bestätigen, ob der Hai absichtlich getötet wurde oder sich in den Netzen im Raum um Lennox Head verfangen hatte. Ein Fischer namens Matthew behauptet er hätte den Raubfisch aus dem Wasser gezogen und dessen Kiefer als Trophäe aus dem Kadaver entfernt. Matthew hätte es auf einen kleineren Hammerhai abgesehen gehabt, als der riesige Tigerhai auftauchte und den Hammerhai auffraß. Die Fotos, die auf den sozialen Medien erschienen, dienten dazu die Haiart zu bestimmen, da Matthew keine Ahnung hatte, was genau er gefangen hatte. Laut dem Northern Star sind die Kiefer des Riesenhais die einzigen Beweise für dessen Existenz, da der Tigerhai zum Fischmarkt gebracht wurde.

dailymail.co.uk

#1 Diese Fotos eines 6m langen Tigerhais gingen um die Welt. Er wurde vor der Küste New South Wales, Australien gefangen. Die einzigen Beweise für seine Existenz sind die riesigen Kiefer, die ein Fischer namens Matthew, der den Hai gefangen haben will, als Trophäe entfernte. Der Rest des toten Hais wurde auf den Fischmarkt gebracht.

2B4A1A8200000578-3194557-Geoff_Brooks_posted_two_images_of_the_apex_predator_to_Facebook_-a-2_1439348428945dailymail.co.uk 2B4A1A8900000578-3194557-_As_far_as_I_m_aware_It_was_a_kill_order_on_a_shark_here_on_the_-a-3_1439348428947dailymail.co.uk