Du rollst es zusammen und wirfst es auf den Grill. Das Resultat sorgt für offene Münder.

Du rollst es zusammen und wirfst es auf den Grill. Das Resultat sorgt für offene Münder.

 

Sushi ist gesund und lecker, aber trotz allem nicht jedermanns Sache. Manchmal steht einem der Sinn einfach nach einer herzhaften Portion Fleisch. Diese Sushi-Variante erfüllt alle Wünsche in diese Richtung und ist außerdem als Party-Snack perfekt geeignet. Du brauchst dafür (Zutaten für zwei große Rollen):

  • 10-12 Scheiben Schinken (Frühstücksbacon)

  • 500 g Hackfleisch (gemischt)

  • 5 EL Ketchup (Barbecue-Geschmack)

  • 200 g Emmentaler (in längliche Stifte geschnitten)

  • eingelegte Jalapenos oder Pepperoni

  • Röstzwiebeln

  • eine Handvoll deiner Lieblings-Chips (zerbröselt)

  • Rollmatte aus Bambus (alternativ ein Küchentuch oder Alufolie)

Und so geht es:

Auf die ausgebreitete Bambusmatte (oder ersatzweise Alu-/Frischhaltefolie oder ein Tuch) legst du 5 bis 6 Scheiben Frühstücksspeck nebeneinander.

Youtube/COOK WITHMEAT