Du steckst eine leere Batterie in den Handschuh und machst ein paar Stiche mit der Nadel. Damit kommst du problemlos durch den Winter.

Nicht nur für Technikfans: Diese Tricks helfen dir, Strom und Geld zu sparen.

Immer mehr dominiert die Technik unser Leben. Doch sie soll uns helfen und nicht noch zusätzlich Nerven kosten. Mit diesen fünf Elektronik-Tricks hast du in jeder Lebenslage ein sorgenfreies Lächeln auf den Lippen.


1. Fernbedienung testen

Du drückst und drückst und nichts passiert? So bekommst du ganz leicht heraus, ob die Batterien in deiner Fernbedienung noch intakt sind:

Nimm dir dein Smartphone und schalte es in den Fotomodus. Ziele dann damit auf das obere Ende der Fernbedienung.

Wenn du einen Knopf auf der Fernbedienung drückst und auf dem Display ein flackerndes Licht zu sehen ist, sind die Batterien in Ordnung. Bleibt alles dunkel, solltest du sie wechseln.