Durch diese geniale Erfindung können blinde Hunde sich sicher bewegen.

Durch diese geniale Erfindung können blinde Hunde sich sicher bewegen.

 

Einen blinden Hund zu besitzen ist nicht leicht, doch es kann auch unglaublich bereichernd sein. Ein blinder Hund muss ständig beaufsichtigt werden, das Leben wird so stressig für den Besitzer und das Tier. Diese Hundehalter hatten eine geniale Idee und auch, wenn es albern aussieht: Diese Erfindung ist fantastisch. Buddy verlor sein Augenlicht durch Katarakte, den grauen Star. Es fiel dem Hund unendlich schwer sich zurechtzufinden. Seine Besitzer wollten dem Tier helfen und befestigten einen Metallring an einem Geschirr das der Hund trägt. Der Ring verläuft um Buddys Kopf. Stößt der Hund jetzt mit dem Ring gegen ein Hindernis, bleibt er stehen und weiß, dass ihm etwas im Wege ist. Buddy ändert dann seine Richtung. Der Ring wirkt wie ein Schutzhelm und hat die gleiche Funktion wie ein Blindenstock für einen Menschen. Im Video sieht man wie Buddys Besitzerin ihn immer wieder ruft und der Hund sie schließlich findet ohne sich ein einziges Mal zu stoßen. Buddy hat jetzt sein Selbstvertrauen zurück und kann sein Leben wieder genießen. Eine tolle Idee!

#1 Buddy leidet an grauem Star und verlor sein Augenlicht. Seine Besitzer wollten ihm bedingt helfen und hatten diese geniale Idee: Ein Metallring um den Kopf des Hundes. Der Ring wurde an einem Geschirr befestigt.

Thanks_to_This_Genius_Invention_Blind_Dogs_Can_Walk_Around_Safely1

 theworldwelivein.net

1

youtube