Ein Kinderschänder schnappt sich sein nächstes Opfer. Doch mit ihm hat er nicht gerechnet.

Ein Kinderschänder schnappt sich sein nächstes Opfer. Doch mit ihm hat er nicht gerechnet.

 

Es ist das Schlimmste, was einer Mutter passieren kann: Das eigene Kind geht spielen und kommt nicht zurück. In Lancaster im US-Bundesstaat Pennsylvania ist genau das passiert. Die Nachbarschaft ist in Massenaufruhr. Inklusive eines ganz besonderen Teenagers.

Das ist die 5jährige Jocelyn. An einem schönen Tag im Juni wollte sie einfach in ihrer ruhigen Nachbarschaft etwas spielen gehen. Doch 5 Minuten später ist sie spurlos verschwunden.

Youtube

 

Ihre Mutter ruft die Polizei. Und schon bald darauf ist die ganze Nachbarschaft auf den Beinen.

Youtube

Mit schnell ausgedruckten Steckbriefen suchen buchstäblich alle – Nachbarn, Polizei, Feuerwehr – nach dem kleinen Mädchen. Doch ohne Erfolg.

Youtube

 

Das ist der 15jährige Temar Boggs. Er wollte gerade mit ein paar Kumpels abhängen, als er mitbekommt, dass irgendetwas nicht stimmt. Zusammen mit seinem Freund Chris will er bei der Suche helfen. Zufällig beobachten sie ein Auto, das ihnen verdächtig vorkommt – es fährt planlos in Sackgassen rein und schnell wieder raus. Fast so als würde der Fahrer sich nicht auskennen, aber doch flüchten wollen.

Youtube