Ein Millionär reißt ein ganzes Dorf ein. Aber was er dort gebaut hat, glaubst du nicht.

Ein Millionär reißt ein ganzes Dorf ein. Aber was er dort gebaut hat, glaubst du nicht.

        

Der 54-Jährige chinesische Millionär Xiong Shuihua wurde nicht mit dem goldenen Löffel im Mund geboren. Der Geschäftsmann wuchs in dem kleinen Städtchen Xiongkeng im Süden des Landes auf. Dort hauste er wie die anderen Menschen in ärmlichen Holzhütten zwischen schlammüberzogenen Straßen.

Als er vor 5 Jahren als superreicher Millionär in sein Heimatdorf zurückkehrt, herrscht immer noch dieselbe Armut. Doch der chinesische Geschäftsmann hat einen besonderen Plan.