Ein Polizist erwischt eine Familie beim Ladendiebstahl, doch dann fallen ihm die Füße der Kinder auf. Da bricht einem das Herz!

Ein Polizist erwischt eine Familie beim Ladendiebstahl, doch dann fallen ihm die Füße der Kinder auf. Da bricht einem das Herz!


source

Als Officer Mark Engravalle zu einem Einsatz in ein Geschäft der Walmartkette in Kansas, USA gerufen wurde, hatte er nicht erwartet, dass dieser Fall von Ladendiebstahl sein Herz berühren würde. Im Laden fand er die weinende Sarah Jane Robinson und ihre sechs Töchter vor. Die Mutter, deren Ehemann völlig unerwartet vor ein paar Jahren in einem Unfall verstorben war, erklärte dem Officer ihr Verhalten. Sarah schämte sich für ihre Tat, doch sie hatte niemanden mehr den sie um Hilfe hätte bitten können. Sie und ihre Töchter lebten in ihrem Auto und mieteten sich ab und zu ein Schlafzimmer. Die sechsfache Mutter hatte versucht Windeln, Feuchttücher für Babys und Schuhe für ihre Töchter zu stehlen. Unter Tränen erklärte Sarah dem Officer, dass sie seit dem Tod ihres Mannes Probleme hatten wieder auf die Füße zu kommen. Engravalle, der schon oft zu Ladendiebstahleinsätzen gerufen worden war, sah, dass die Mutter weder Schmuck, Make-up noch elektronische Geräte, wie es sonst meist der Fall war, versucht hatte zu stehlen, sondern nur lebenswichtige Dinge. Berührt von der Not der Familie und, weil er sah, dass die kleinen Mädchen keine Schuhe an ihren schmutzigen, wunden Füßen hatten, beschloss Engravalle etwas Fantastisches zu tun. Der Officer musste einen Strafzettel ausstellen, doch er ging in das Geschäft und bezahlte all die Dinge, die Sarah versucht hatte zu stehlen. Etwa $300 gab der Officer dafür aus.

Quelle: glitta.tv

#1 Sarah ist froh, dass sie nicht ins Gefängnis musste und ihre Töchter bei sich behalten kann. Engravalle hat selbst zwei Kinder und war wirklich berührt vom Schicksal der Mutter: „Was sie tat, war falsch, doch sie hat das Herz am rechten Fleck. Sie wollte bloß ihren Töchtern helfen.“ Er wusste er musste etwas unternehmen und seine Geste rührt die Menschen zu Tränen. „Er tat etwas, das niemals vergessen werden wird. Er half uns, als es niemand anderes tat“, erzählt Mutter Sarah. Für viele wurde Officer Engravalle dadurch zum Helden, doch er sagt er handelte einfach nach seinem Gewissen: „Walmart sieht sie vielleicht als Verbrecherin, doch ich sah bloß eine Mutter, die eine schwere Zeit durchmacht.“