Ein tapferer Polizist rettet einen Hund, der von einer Sturzflut mitgerissen wird.

Ein tapferer Polizist rettet einen Hund, der von einer Sturzflut mitgerissen wird.

        

Die Stadt Salgar in Kolumbien wird von einer sintflutartigen Überschwemmung heimgesucht. Inmitten der Sturzbäche entdecken Männer der kolumbianischen Polizei einen kleinen Kopf im tosenden Wasser: Es ist ein Hundewelpe! Immer wieder taucht das kleine Fellknäuel unter, wird gegen Steine geschleudert, immer weiter die tödliche Flut hinabgeschwemmt.

Youtube/Policia de Colombia

Die Polizisten rennen verzweifelt am Ufer entlang. Einer von ihnen springt todesmutig ins Wasser – und holt den Welpen heraus. Mit aller Kraft ziehen seine Kollegen die beiden wieder heraus, bevor das Wasser sie weiter flußabwärts reißt.

Youtube/Policia de Colombia