Eine Tochter findet diesen Brief ihrer Mama auf dem Küchentisch. Als sie ihn liest, bricht sie in Tränen aus.

Eine Mutter schreibt einen Brief an ihre Tochter. Was darin steht, geht unter jede Haut:

         

Mein liebes Mädchen!

An dem Tag, wo du merkst, dass ich langsam alt werde, bitte ich dich um zwei Dinge: Geduld und Verständnis. Versuch zu verstehen, was ich dann gerade durchmachen muss.

An dem Tag, wo du merkst, dass ich langsam alt werde, bitte ich dich um zwei Dinge: Geduld und Verständnis. Versuch zu verstehen, was ich dann gerade durchmachen muss.

Wenn wir uns also unterhalten und ich dabei Sachen 1000-mal wiederhole, dann unterbrich mich bitte nicht und sag auch nicht „Mein Gott, das hast du doch gerade erst erzählt!” zu mir. Versuch bitte einfach nur zuzuhören. Und erinnere dich an die Zeit, als du noch klein warst und ich dir jeden Abend ein und dieselbe Gute-Nacht-Geschichte vorlesen sollte. Bis du selig eingeschlafen bist.

Wenn wir uns also unterhalten und ich dabei Sachen 1000-mal wiederhole, dann unterbrich mich bitte nicht und sag auch nicht „Mein Gott, das hast du doch gerade erst erzählt!” zu mir. Versuch bitte einfach nur zuzuhören. Und erinnere dich an die Zeit, als du noch klein warst und ich dir jeden Abend ein und dieselbe Gute-Nacht-Geschichte vorlesen sollte. Bis du selig eingeschlafen bist.