Einzeln sind sie schon genial, aber wer diese Zucker-Kombo kennt, kann naschen und gesund leben.

Einzeln sind sie schon genial, aber wer diese Zucker-Kombo kennt, kann naschen und gesund leben.

 

Es hat sich allmählich herum gesprochen, dass Zucker nicht gesund ist. Besonders der „normale“ Haushaltszucker ist gar nicht gut für uns. Er hat eine Menge Kalorien und dabei keine wertvollen Inhaltsstoffe. Dazu kommt noch, dass er Karies und Diabetes fördert und Übergewicht verursachen kann. Trotzdem können viele nicht genug von ihm bekommen. Daher ist es gut, dass es doch ein paar Alternativen zu Zucker gibt.

1. Alternative: Zuckerrübensirup

Flickr/annie