Er baute eine Uhr und brachte sie in die Schule. Dann haben seine Lehrer ihn festnehmen lassen.

Er baute eine Uhr und brachte sie in die Schule. Dann haben seine Lehrer ihn festnehmen lassen.

 

 

Als der Siebtklässler Ahmed eine selbstgebastelte Uhr zur Schule mitbringt, ruft seine Lehrerin die Polizei. Der Grund ist unfassbar.

Ahmed Mohamed ist 14 Jahre alt und geht in Irving (Texas) zur Schule. Er lernt gerne und mag besonders den Technikunterricht.

Twitter/The Verge


Denn Ahmed ist ein großer Tüftler. Sein Zimmer ist voll mit Elektronik, die er zusammenbaut, um daraus die verrücktesten Dinge zu basteln. Seine Familie ist sehr stolz auf ihn.

Er möchte einmal später zur NASA oder zu einer besonders guten Schule für Ingenieure, denn der Weltraum und Astronauten haben es ihm angetan. Eines Tages beschließt er, seinen Technik-Lehrer mit etwas Besonderem zu beeindrucken. Deswegen bastelt er eine selbstgemachte Uhr aus einem Elektro-Bausatz.

Twitter/Complex Pop Culture