Er drückt Gehacktes in eine Zwiebel. Doch die Geheimzutat wird dich den Sommer lang nicht loslassen.

Er drückt Gehacktes in eine Zwiebel. Doch die Geheimzutat wird dich den Sommer lang nicht loslassen.

       

Die Grillsaison ist in ihrer heißen Phase, da wird es höchste Zeit für eine tolle Rezeptidee. Heute wollen wir dir hier bei Geniale Tricks eine leckere Neuentdeckung vorstellen: Gegrillte Zwiebel-Bomben mit herzhafter Füllung! In ihnen steckt soviel Geschmack, dass man beim Grillen aufpassen muss, überhaupt noch eine abzubekommen.

Du brauchst für 4 Personen:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch

  • 2 große Zwiebeln

  • 1 Packung Bacon

  • 3 Zweige Blattpetersilie

  • 3 Champignons

  • je 1 TL Gewürzketchup, Soja- und Worcestersauce

  • 1 EL Rohrzucker

  • 3 EL Paniermehl

  • als Krönung und Geheimzutat: Gehackte Petersilie und 3 EL deiner liebsten BBQ-Sauce

Und so geht die Zubereitung:

Zuerst halbierst du die Zwiebeln und hältst davon jeweils die beiden obersten Schichten zurück, so dass du am Ende 8 große Schalen hast. Den Rest hackst du klein, ebenso Petersilie und Champignons. Vermische dies und die weiteren Zutaten (bis auf den Bacon) mit dem Hackfleisch zu einer gleichmäßigen Füllung.

Twitter