Er gießt ein gequirltes Ei in eine hohle Tomate. Das gibt einzigartigen Pepp für jedes Frühstück.

Er gießt ein gequirltes Ei in eine hohle Tomate. Das gibt einzigartigen Pepp für jedes Frühstück.

 

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und gibt Kraft und Energie für die bevorstehenden Stunden. Wenn unter der Woche nicht viel mehr Zeit ist als für eine schnelle Schale Müsli, so kann am Wochenende nach einer ausgeruhten Nacht umso mehr Liebe und Hingabe in das Herstellen eines leckeren Frühstücks investiert werden. Mit diesem Rezept zauberst du in 20 Minuten einen Augen- und Gaumenschmaus der Extraklasse. Und das für kleines Geld!

Das brauchst du:

  • 1 Ei und 1 Tomate (ergeben eine Portion)
  • Parmesankäse
  • Pfeffer und Salz

So geht’s:

1. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Dann vorsichtig den oberen Teil der Tomate mit einem scharfen Messer abschneiden. Mit einem Löffel das Innere der Tomate lösen und herausholen. Dazu einfach mit dem Löffel hineinstechen und an der Innenseite entlang schieben. Am Ende den Löffel unter das Innere schieben und es heraus hebeln. Dieser Teil kann direkt gegessen oder zur Herstellung von Pizzasauce oder Ähnlichem verwendet werden.