Er höhlt ein altes Baguette aus und gibt 4 Eier hinein. Am Ende willst du es unbedingt essen!

Er höhlt ein altes Baguette aus und gibt 4 Eier hinein. Am Ende willst du es unbedingt essen!

 

Dieses “Brot-Boot” ist der perfekte Snack, wenn sich plötzlich ein mittelgroßer Hunger meldet. Die Grundzutaten hat man eh meist Zuhause. Und ein Baguette ist ganz schnell und im Vorbeigehen gekauft. Wenn es schon einen Tag älter ist, auch kein Problem. So wird es wieder aufgeknuspert und superlecker.

 

Du brauchst dazu:

  • 1 Baguette-Brot

  • 4 Eier

  • 75 ml Milch

  • 100 g Schinken

  • 100 g Reibekäse

  • 2 Frühlingszwiebeln

Und so wirds gemacht:

 

Zuerst schüttest du die Milch in einer Schale.

 

Dann kommen nach und nach die restlichen Zutaten dazu. Also die Eier …

 

 

… die Frühlingszwiebeln und der Schinken …