Er liegt tot am Boden, doch sein Geist steht in der Menge und starrt seine Leiche an. Gruselig!

Er liegt tot am Boden, doch sein Geist steht in der Menge und starrt seine Leiche an. Gruselig!

 

Halloween ist zwar nur einmal im Jahr, aber unheimliche Filme mit Morden und vielleicht auch Geistern sehen sich viele von uns gerne an. Da bekommt man so schön Gänsehaut und kann sich in das bequeme Sofa kuscheln. Gespenster gibt es ja schließlich nur im Film, aber bist du dir da auch ganz sicher? Diese Fotos scheinen das Gegenteil zu beweisen und sie sind unheimlicher, als jeder Gruselfilm und jedes Halloweenkostüm. In Quezon City, der Stadt mit den meisten Einwohnern in den Philippinen, kam es zu einem tödlichen Unfall. Ein Mann liegt tot in seiner eigenen Blutlache. Polizisten machen Fotos, doch als sie diese genauer ansehen, läuft ihnen ein Schauder über den Rücken: Der Tote steht in der Menge und starrt seine Leiche an! Ist das ein sadistischer Prank oder einfach ein Zufall, bei dem ein Unbeteiligter die gleiche Kleidung anhatte? Was meinst du?

#1 Was auch immer hinter diesem Foto steckt, das Bild ist wirklich unheimlich. Was geschieht wohl mit unseren Seelen, wenn wir sterben? Vielleicht wird meine Seele nach meinem Tod auch von einer Kamera eingefangen werden wie sie meinen leblosen Körper ansieht.

mdo6hnnyh3jitosml63mwittyfeed.com dljpat90fkszcgl8y8rc

wittyfeed.com