Er machte dieses Selfie für Instagram und starb dabei.

Er machte dieses Selfie für Instagram und starb dabei.

 

Andrey Retrovsky liebte es riskante Selfies zu machen. Der Teenager aus Vologda, Russland kletterte dafür auf hohe Gebäude. Die Fotos postete er dann stolz auf Instagram. Andreys Freunde versuchten ihm die Sache auszureden, doch er machte trotzdem weiter. Der Teenager setzte sich auf die Dächer von Hochhäusern, balancierte auf verrosteten Stahlträgern und poste dabei selbstsicher für ein Foto. Seine Selfies sollten ihm schließlich das Leben kosten: Das letzte Foto, das er jemals auf Instagram postete, zeigt Andrey wie er von einem Gebäude hängt und sich dabei nur mit einer Hand festhält. Kurz darauf fiel er 9 Stockwerke tief in die Büsche. Andrey wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wo er verstarb.

uniquelycoolphotos.me

#1 Der junge Andrey aus Russland kletterte auf hohe Gebäude, um Selfies zu machen, die er dann auf Instagram postete. Die Freunde des Teenagers waren besorgt und versuchten Andrey von seinem gefährlichen Hobby abzubringen, doch Andrey hörte nicht auf.

e257c4920e6267a2a056e781271552f2.600xwittyfeed.com c595f7f52d44ea05e0fe2dc4e0758184.600x

wittyfeed.com

4dc742e9e228b7be00a298037c9412ec.600xwittyfeed.com