Er nimmt etwas Holz und baut ein Bett. Am Ende sind es 3 Etagen und alle sind aus dem Häuschen.

Er nimmt etwas Holz und baut ein Bett. Am Ende sind es 3 Etagen und alle sind aus dem Häuschen.

        

Wer seinen Kindern etwas Gutes tun will, muss nicht tief ins Portemonaie greifen. Oft reicht schon ein bisschen Muskelkraft gepaart mit Ideenreichtum, um etwas ganz Besonderes entstehen zu lassen. Aber sieh selbst:

Das ist das Kinderzimmer. Die Betten sind schon rausgeräumt.

YouTube/ GNDxero

Mit ein paar Balken wird das Grundgerüst gelegt. Als Stütze dient in der Mitte eine Kommode.

YouTube/ GNDxero