Er schichtet Eiscreme auf Nüsse. Als es aus der Gefriertruhe kommt? OH MEIN GOTT.

Diese Creme ist als Guss für den Kuchen gedacht: Als erstes musst du den Kuchen vorsichtig aus der Form stürzen und auf einen glatten Untergrund stellen. Dann verwende ein Messer und verteile den Guss vorsichtig auf der Oberseite der Torte und an den Seiten, sodass er vollständig weiß und mit Guss bedeckt ist. Dann kommt er wieder ins Gefrierfach.

 

Youtube/FunFoods

 

Was jetzt noch fehlt, ist die Schokoglasur: Gib die verbliebene Schlagsahne in ein Gefäß und erhitze sie. Dann kommen die Schoko-Streusel hinzu, die etwa 5 Minuten in der heißen Schlagsahne verbleiben müssen, um sich aufzulösen. Die verbliebenen Klümpchen musst du jetzt gut umrühren, bis eine warme, glatte Creme daraus geworden ist.

 

Youtube/FunFoods

 

Lass sie ein wenig abkühlen und gib sie jetzt auf die Oberseite des Eiskuchens.

 

Youtube/FunFoods

 

Den Rest des Kuchens kannst du verzieren, wie du möchtest: In unserem Beispiel wurde die Oberseite des Kuchens mit noch mehr Creme verziert, um dann noch drei Snickersriegel oben drauf zu setzen. Die Glasur kannst du auch mit natürlicher Lebensmittelfarbe einfärben, um dem ganzen noch einen besonderen Touch zu verleihen.

 

Youtube/FunFoods

 

Und fertig! Dein ganz eigenes Snickers-Eis im Tortenformat! Ein echter Leckerbissen.

 

Youtube/FunFoods

 

Hier kannst du das Rezept als Video sehen:

 

 

Und fertig ist der erfrischend süße Sommergenuss: Ein riesiger Eiskuchen im Snickersformat, der nicht nur süß schmeckt, sondern auch einen besonders herzhaften Biss durch die Erdnüsse erhält. Der Sommer kann kommen!