Er schneidet einen Bleistift in der Mitte durch. Der Grund ist phänomenal!

Dann wird der Bleistift der Länge nach aufgeschnitten, am besten mit einem Teppichmesser. Dabei muss man sehr vorsichtig sein. Zum einen, damit man sich nicht verletzt und zum anderen, damit man die Mine nicht beschädigt.

Youtube/DaveHax

Denn die benötigen wir für das Mikrofon. Wenn sie in der Mitte durchgebrochen ist, ist das in Ordnung, denn wir brauchen drei kürzere Stücke. Man kann natürlich auch die Mine eines Druckbleistiftes verwenden, dann spart man sich die Arbeit mit dem scharfen Messer.

Youtube/DaveHax

Die Minenstücke müssen dann auf einer Seite mit einer geraden Fläche versehen werden. Das geht am besten, wenn man eine Seite mit einer Schere flachreibt.

Youtube/DaveHax